Wichtige Ankündigung: Startgeld der Open Challenge wird um einen Euro erhöht

Ab dem nächsten Turnier am Freitag, 03.05.2019, erhöhen wir das Startgeld für die Teilnahme an der SSV Open Challenge jeweils um einen Euro, d.h. für hälftige Ausschüttung zahlt man 7€ (statt vorher 6€), und für die volle Ausschüttung werden 13€ (statt vorher 12€) fällig. Weiterhin gehen jeweils 0,50€ davon an die German Tour und 0,50€ in den Jackpot.
Im Gegenzug erhalten dann der Dritt- und Vierplazierte im Ranking (die zuvor leer ausgingen) jeweils ihr gezahltes Startgeld zurück. Vom Rest erhalten weiterhin der Sieger 60% und der zweitplazierte Spieler 40% (bzw. nur die Hälfte davon bei Zahlung von 7€).

Turnierergebnisse ab sofort nur noch in der Hall of Fame

Bitte beachten: die Turnierergebnisse unserer SSV Open Challenge posten wir ab sofort nur noch in unserer Hall of Fame, jeweils mit Link direkt zum entsprechenden German Tour-Turniereintrag. Dedizierte News-Beiträge zu den Turnieren entfallen damit, da diese in der Regel ohnehin nur das wiederholen, was auf GermanTour.net im Detail zu lesen ist.

Die Hall of Fame wurde dazu soeben mit den letzten Turnierergebnissen aktualisiert.

Jens Herrmann holt den Titel beim letzten SSV Kreisliga Cup!

Bei unserem vorerst letzten SSV Kreisliga Cup am 19.10.2018 sicherte sich Jens Herrmann von der PSG Köln den ersten Platz unter insgesamt 11 Teilnehmern.

Nach der Gruppenphase standen neben Jens auch Hartmut Völler, Thomas Corte (beide SSV Colonia) sowie Matthias Seifert (ohne Verein) als Qualifikanten für das Halbfinale fest. Darin setzte sich Jens gegen Thomas mit 4:2 durch; Hartmut besiegte Matthias ebenfalls mit 4:2.

Obwohl Hartmut Jens zuvor in der Gruppenphase seine einzige Niederlage beigebracht hatte, konnte sich Jens im anschließenden Finale gegen Hartmut diesmal mit 4:2 behaupten. Herzlichen Glückwunsch!

Das finale Ranking ist hier zu finden.

Die Finalisten: Jens Herrmann (l.) und Hartmut Völler (r.)

Wir bedanken uns wie immer bei allen Teilnehmern und würden uns freuen, Euch auch bei unserer (nun alle zwei Wochen stattfindenden) SSV Open Challenge begrüßen zu dürfen.

SSV Open Challenge – Oktober 2018

Gleich vier Sieger gab es bei der SSV Open Challenge am 5.10.2018. Achtzehn Teilnehmer gingen an den Start. Nach einer zeitlich etwas aus dem Ruder gelaufenen Gruppenphase standen acht Qualifikanten für das Viertelfinale fest. Darin setzten sich

  • Jousef Farajzadeh (BSC Shooters Mettmann),
  • Fabian Grube (1. PBC Sankt Augustin),
  • Kevin Schiller (ebenfalls 1. PBC Sankt Augustin) und
  • Feramuz Mert (SSV Colonia)

gegen ihre jeweiligen Gegner durch. Da wegen der vorgerückten Stunde danach leider kein Halbfinale mehr gespielt werden konnte, teilten sich diese vier Spieler den Turniersieg und damit auch die zu vergebenden German Tour-Punkte. Herzlichen Glückwunsch!

Das finale Ranking ist hier zu finden.

 

Wichtige Ankündigung: letzter Kreisliga-Cup am 19. Oktober 2018❗❗❗

Aus organisatorischen Gründen wird unser SSV Kreisliga Cup am 19. Oktober 2018 leider zum letzten Mal ausgetragen.

Als Ersatz findet danach unser offenes Turnier, die SSV Open Challenge, alle zwei Wochen (statt bisher alle vier Wochen) statt. Terminlich liegt es damit immer zwischen den – ebenfalls alle 14 Tage ausgetragenen – Hausturnieren der PSG Köln, mit der wir uns hierfür abgestimmt haben. Damit gibt es im Bereich der Kölner Innenstadt nun jeden Freitag ein offenes Turnier.

Die Termine auf unserer Turnierseite und auf Facebook wurden bereits entsprechend angepaßt.

Sieger des Kreisliga Cups im September 2018 – Bernd Scholl!

Den Titel bei unserem SSV Kreisliga Cup vom 21.09.2018 (zwölf Teilnehmer) sicherte sich Bernd Scholl vom SSV Colonia mit einem knappen 5:4-Finalsieg gegen Philipp Seelbach (ebenfalls vom SSV). Die beiden hatten sich zuvor über Gruppenphase und Halbfinale ins Endspiel gekämpft. Herzlichen Glückwunsch!

Die Finalisten: Philipp Seelbach (l.), Bernd Scholl (r.)

Das vollständige Ranking gibt es hier bei GermanTour.net.

SSV Open Challenge – September 2018

Mit erneut starkem Feld startete am 7.9.2018 wieder unsere SSV Open Challenge im 10-Ball. Standesgemäß schaffen es Morten Fleischmann vom 1. PBC Hürth-Berrenrath sowie Fabian Grube vom 1. PBC Sankt Augustin ins Halbfinale, wo sie auf Ralph Wolter bzw. Ouassim C. (beide vom SSV Colonia) trafen.

Ralph konnte sich mit 5:4 knapp gegen Morten durchsetzen, während Fabian mit einem klaren 5:1-Sieg gegen Ouassim ins Finale einzog. Den Turniersieg teilten sich Fabian und Ralph. Herzlichen Glückwunsch!

Die gesamten Ergebnisse sind hier zu sehen, die Endrangliste hier.

SSV Kreisliga Cup August 2018 – Sebastian Voss holt seinen ersten Titel!

Den SSV Kreisliga Cup am 24. August gewann Sebastian Voss vom BC Remscheider Löwen durch einen 4:2 Finalsieg gegen Ilya Rozanov vom PBSC Bonn. Herzlichen Glückwunsch!

Die Finalisten

Zuvor wurde unter den 19 Teilnehmern per Gruppenphase die Qualifikanten für das Halbfinale bestimmt, in dem sich Sebastian gegen Christian Siegel vom SSV Colonia und Ilya gegen Jens Herrmann vom PSG Köln durchsetzten.

Die finale Rangliste gibt es bei GermanTour.net.

SSV Open Challenge – August 2018

Am 10.08.2018 war es wieder soweit! 18 Spieler aus verschiedenen Vereinen nahmen an der SSV Open Challenge teil. Gespielt wurde wieder 10-Ball in einem Doppel-K.O.-System mit Wechselbreak.

Diesmal sorgte die Vorrunde für einige Überraschungen, und zwei, drei Favoriten verließen das Turnier vor dem Halbfinale.

Die gesamten Ergebnisse sind hier zu sehen.

Am Ende standen im goldenen Viereck zwar zwei Spieler aus dem SSV Colonia e.V., aber leider mussten sich beide mit einem 3. Platz zufrieden geben. Ouassim C. scheiterte an dem Mettmanner Shooting-Star Yousef Farajzadeh, und Thomas Corte verlor gegen den Koreaner You Byung-Guk (Nippeser Pool-Freunde), der letztendlich den Finalsieg mit seinem Gegner teilte.

Die Endrangliste ist hier zu finden!

Wir gratulieren allen Siegern und hoffen auf zahlreiche Teilnehmer in September!

Sieger des SSV Kreisliga Cups im Juli: Werner Hartmann!

Trotz der heißen Temperaturen traten beim SSV Kreisliga Cup am 27.7.2018 immerhin zehn Spieler an, um Titel und Preisgeld zu ergattern. Gespielt wurde zunächst jeder gegen jeden in zwei 5er-Gruppen, 9-Ball bis 4, um die Halbfinalteilnehmer zu ermitteln. Als Resultat der Gruppenphase kamen Christian Siegel, Paul Rzepka, Thomas Corte (alle SSV Colonia) sowie Werner Hartmann vom PBC Eupen 77 unter die letzten vier.

Im Halbfinale setzte sich Thomas klar mit 4:0 gegen Christian durch, während Werner gegen Paul über die volle Distanz gehen mußte und diesen mit 4:3 bezwang.

Die Finalisten

Im Finale war bei Thomas die Luft raus, so daß sich der weiterhin souverän spielende Werner Hartmann (übrigens der älteste Spieler des Turniers) verdient mit 5:1 den Titel sichern konnte. Herzlichen Glückwunsch!

Die Gesamtrangliste des Turniers gibt es wie immer bei germantour.net.